Hausbesitzer bzw. Mieter müssen zahlen. Bundesweit liegt die Grundsteuer B auf einem Niveau von 365 Punkten. In NRW liegt die Grundsteuer B im Durchschnitt bei 493 Punkten, dem mit Abstand höchsten Wert unter den Bundesländern. Eine Erhöhung der Grundsteuer B von 495 auf 550 Punkte steht jetzt an. Bis 2024 ist gar eine Steigerung auf 905 Punkte prognostiziert!

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Ratsmitglieder,
sehr geehrte Damen und Herren von der Presse,

die diesjährigen Haushaltsberatungen sind recht außergewöhnlich, da etwa ein halbes Jahr lang die Stelle des Kämmerers nicht besetzt war. Und dies ausgerechnet in der Zeit, als es um die Erstellung des Haushaltsentwurfs für das Jahr 2016 ging. Deshalb möchten wir uns als erstes bei derjenigen bedanken, die diese Arbeit und Verantwortung auf sich genommen hat, vielen Dank Frau Grundmann.

Weiterlesen ...

StadtparkSchnelle Stadtentwicklung vorantreiben
Stadtparks und Wupperufer sollen zeitnah aufgewertet werden
 
Die erfreulich hohe Wahlbeteiligung von 48 Prozent macht den Wunsch der Leichlinger Bürger nach einem entschlossenen und schnellen Handeln sehr deutlich. Die CDU nimmt diesen Auftrag an.
 
Die Gespräche mit dem Eigentümer des Kaufpark-Geländes, Philip Kiefer,  sollen so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden, um das weitere Procedere abzustimmen. „Dass dies weitestgehend öffentlich geschieht, dafür wird sich die CDU einsetzen“, sagte der Fraktionsvorsitzende Helmut Wagner. 

Weiterlesen ...

Stadtpark Wahlergebnis IMG 3747Insgesamt haben 11.277 Bürger Ihre Stimme abgegeben.

Die CDU ist hocherfreut über das Votum für Variante B, die mit 52,4 % der Stimmen das Rennen gemacht hat. - Variante A erhielt 46,6% der Stimmen, 1% der Stimmen war ungültig. 

Wir setzen uns seit langem für einen Erhalt der Stadtparks und eine behutsame Einzelhandelsentwicklung auf dem Grundstück von Herrn Kiefer an der Wupper ein.

Durch das Ergebnis sehen wir unsere Arbeit der letzten Jahre und auch unser Entwicklungskonzept für Leichlingen, wie wir es in unserem Wahlprogramm formuliert haben, bestätigt.

Auch die zum Teil kontroversen, innerparteilichen Diskussionen, die vor einigen Jahren mit dem nahezu einstimmigen Votum unserer Mitglieder für den Erhalt beider Stadtparks beendet wurden, sind vor dem Hintergrund des Ergebnisses der Bürgerbefragung wichtig und richtig gewesen.
Jetzt kann schnell etwas Positives in Leichlingen auf den Weg gebracht werden. Wir hoffen, dass alle Parteien jetzt konstruktiv zum Wohle der Stadt Leichlingen zusammenarbeiten.

Politik, Verwaltung und Eigentümer müssen jetzt schnell an einen Tisch, um das weitere Procedere abzustimmen. Dass dies - insofern möglich - weitestgehend öffentlich geschieht, dafür wird sich die CDU einsetzen.

Pressemitteilung der CDU Leichlingen vom 15.11.2015

StadtparkNach aktuellen Berechnungen der CDU reichen 11% der Stimmen aus der Bürgerbefragung aus, um den Neuen Stadtpark zu bebauen. Die CDU hinterfragt, ob diese Berechnungsmethodik von den Ratsmitgliedern beabsichtigt ist.

In der Sondersitzung des ASW steht die Vorlage 01-6/2015-1 "Bürgerbefragung im Herbst 2015: Wahlmodalitäten" zur Vorberatung an. Hierzu hat die CDU Fraktion einige Fragen, die wir Ihnen gerne im Vorfeld zur Diskussion stellen möchten.

Weiterlesen ...

StadtparkVorstand und Fraktion der CDU Leichlingen nehmen zur Bürgerbefragung wie folgt Stellung:

Thema der Bürgerbefragung im Herbst 2015 ist die zukünftige Innenstadt-Entwicklung Leichlingens. Zwei Möglichkeiten sollen zur Wahl gestellt werden.


Wahlmöglichkeit A sieht ein Einkaufszentrum auf dem Gelände eines der beiden Stadtparks vor. Im Gegenzug soll dann an der Wupper auf dem Kaufparkgrundstück ein „adäquater Grünflächenausgleich“ erfolgen. Das Wuppergelände soll laut Fragebogen teilweise mit Wohnungen und Geschäften bebaut werden.

Weiterlesen ...

netzwerkkabelAm Mittwoch, den 27.Mai fand die Veranstaltung „Runder Tisch - Breitband für land- und forstwirtschaftliche Betriebe““ der CDU Leichlingen im Bürgertreff Kirchstraße 5 statt. Auf Initiative von CDU-Ratsfrau Silvia Pallenberg wurden die Leichlinger Landwirte zu einem runden Tisch eingeladen, um in einem offenen Gespräch Beispiele für Internet-Anwendungen aufzunehmen und mögliche Lösungen für Engpässe zu finden.

Weiterlesen ...

Reul Pressefoto

Herbert Reul MdEP eröffnet am 11. April 2015 um 11 Uhr die Ausstellung "Der Weg zur deutschen Einheit" im Bürgertreff der CDU Leichlingen.

Im 25. Jahr der deutschen Wiedervereinigung gedenken wir der friedlichen Revolution im Herbst 1989 mit dieser 20 Plakate umfassenden Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Auswärtigen Amtes.

Die Ausstellung wird vom 11. April – 9. Mai 2015 im CDU-Bürgertreff (Kirchstr. 5, 42799 Leichlingen) zu sehen sein und kann im Rahmen der regulären Öffnungszeiten (Mo. – Fr. 10:30 bis 11:30 Uhr und Sa. 11 bis 13 Uhr) besucht werden.

Auch im Namen Herbert Reuls lädt Sie das Team der CDU Leichlingen ganz besonders herzlich zur Eröffnung ein!


Weiterlesen ...

Spende

Die Mitglieder der CDU Leichlingen haben 250 Euro an den ökumenischen Arbeitskreis gespendet, damit von diesem Geld Lehrmaterial für den Deutschunterricht zur Integration von Asylbewerbern angeschafft werden kann.

Weiterlesen ...

Winter IMG 2549In der Jahreshauptversammlung vom 21.03.2015 wurde Maurice Winter von den anwesenden 95 stimmberechtigten Mitgliedern zum neuen Vorsitzenden des CDU Stadtverbandes in Leichlingen gewählt.

Er löst Rainer Hüttebräucker im Amt ab, der in den letzten Jahren den Stadtverband neu aufstellte.


Leitbild-Overrath-IMG 2398Bernd Sassenhof, Beigeordneter aus Overath und Vorstand des Stadtmarketings Overath e.V., hat in einem zweijährigen Prozess ein Leitbild für Overath mit Bürgern für Bürger entwickelt. Heute Abend teilte er seine Erfahrungen mit den interessierten Leichlingern. Zirka 40 Besucher, darunter Vertreter des WiV und von Leichlinger Parteien, folgten der Einladung des CDU-Vorsitzenden, Rainer Hüttebräucker, zum Themenabend "Leitbild für Leichlingen".

Herr Sassenhof fasste die Historie so zusammen - zunächst wurde im Anschluss an eine Auftaktveranstaltung in Overath die Leitbildkommission gegründet. Federführend war der eigens gegründete Stadtmarketing-Verein, der überparteilich agierte. In sechs Themenbereiche untergliedert, entstanden Arbeitskreise, in denen das Strategiekonzept der Stadt von Bürgern für Bürger entwickelt und im Jahr 2010 vom Rat einstimmig verabschiedet wurde.

Weiterlesen ...

June 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30