JU Tafelaktion„Handeln statt reden“ - getreu diesem Motto stand die Jugend der CDU Leichlingen vier Stunden vor dem REWE-Markt und sammelte Lebensmittel für die Leichlinger Tafel.
Die Kunden wurden vorm Betreten des Supermarktes gebeten ein bis zwei Lebensmittel mehr einzukaufen und im Anschluss zu spenden.


„Soziales Engagement ist für uns in der Jungen Union selbstverständlich.“, meint Marc Oliver Drechsel, Vorsitzender des Stadtverbandes, der sich neben seiner politischen Tätigkeit auch selbst bei der Tafel ehrenamtlich einbringt.


Vier gut gefüllte Einkaufswagen mit haltbaren Lebensmitteln zeugten davon, dass sich dieses Engagement wieder gelohnt hat. „Ich freue mich über die Bereitschaft der Leichlinger für einander einzustehen. Wir danken auch dem Team vom REWE, dass wir diese Aktion hier durchführen durften und auf die wertvolle Arbeit der Tafel hinweisen konnten“, stellt Maurice Winter, designierter Bürgermeisterkandidat von CDU und FDP, fest.


Zum Abschluss der Aktion wurden alle gespendeten Lebensmittel zur Tafel transportiert, um die dortigen Bestände wieder aufzufüllen.